Kinderland Westside

Kinderbetreuungseinrichtung im Einkaufszentrum Westside
Bern/CH 2008

raumhochrosen – Heike Schlauch und Robert Fabach
für Ravensburger Freizeit- und Promotion- Service GmbH/D

Im Kinderland können bis zu hundert Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren gleichzeitig mehrere Stunden unter fachlicher Betreuung spielen, basteln, klettern und herumtoben, während sich deren Eltern in der Shoppingmall, dem Foodcourt, dem Kinocenter oder dem Erlebnisbad des Westside aufhalten.

Kinderland Westside, Bern
raumhochrosen wurde bei diesem Projekt als Architektur-Partner vom traditionsreichen Unternehmen Ravensburger hinzugezogen. Seit vielen Jahren entwickelt und produziert der Spieleverlag Ravensburger anspruchsvolles Spielvergnügen für Groß und Klein. Ein eigenes Tochterunternehmen widmet sich Spielewelten in allen Größenordnungen.

Das Einkaufs- und Freizeitcenter der Schweiz, gestaltet vom New Yorker Architekten Daniel Libeskind, realisierte eine etwa 40 Jahre alte Vision einer Stadtentwicklung, die in nur acht Schnellbahnminuten vom Zentrum aus erreichbar ist.

Ravensburger Freizeit- und Promotion- Service GmbH: Mathias Schneider, Sandra Schäfer, Mirko Bandlow

Planung, Entwurf und Umsetzung: raumhochrosen – Heike Schlauch und Robert Fabach, Team: Heike Schlauch, Robert Fabach, David Sommer

Illustrationen: sägenvier, Klaus Österle, Wohnzimmer

Lichtplanung: Dieter Heuberger

Fotografie: Bruno Klomfar