Feuerwehr Hohenweiler Eröffnung

09. Juni 2019
Hohenweiler/A

Heike Schlauch raumhochrosen

Heike Schlauch bei der Eröffnung:

“….Es hat sich bei diesem Projekt wieder einmal gezeigt, dass eine breite und intensive Beteiligung der NutzerInnen, die weit über das übliche Maß bei einem öffentlichen Architekturprojekt hinausgeht, für uns der Weg ist, um ans Ziel zu kommen. Ein Ziel ist, ein funktional hervorragendes Gebäude zu errichten und hierbei sind die Feuerwehrfrauen und -männer in ihrer Expertise, wie sie das Gebäude individuell benutzen wollen, über ein schriftliches Raumprogramm hinaus einfach unentbehrlich. Ein anderes Ziel ist, ein hohes Maß an Zufriedenheit zu erreichen, was gelungen ist, weil wir die meisten Entscheidungen gemeinsam getroffen haben. Als NutzerIn, als BürgerIn, als Mensch in die Entscheidungsfindung einbezogen zu sein, erzeugt Selbstwirksamkeit. Der Mensch erfährt, dass er selbst etwas bewirken kann. Das gibt seiner Arbeit Sinn und Motivation. Und was kann sinn-voller sein, als ehrenamtlicher Arbeit weiteren Sinn und Motivation mitzugeben und für gute Rahmenbedingungen ihres Einsatzes zu sorgen. Das gibt unserer Arbeit als ArchitektInnen wiederum ungemein Sinn und Motivation. …”

Wir wünschen der Ortsfeuerwehr Hohenweiler Alles Gute in ihrem neuen Gebäude und mögen sie von ihren Einsätzen immer wohlbehalten heimkehren.

Fotografie: Albrecht Imanuel Schnabel