Tom's Hütte

Schaffung eines Rückzugsortes
Wienerwald/A, 2011

raumhochrosen – Heike Schlauch und Robert Fabach

Wenn ein Coach zugleich Österreichischer Liedermacher ist und ein Leben zwischen starken Polen lebt, braucht er einen Ort, ein Stück Wildnis und eine Hütte weit draußen als Balance zum Leben in der Stadt.

Dieses schlichte Haus nimmt starken Bezug auf seine Umgebung, folgt der Kontur eines verfallenden Vorgängerbaus und wurde regelrecht um einen Menschen und seine Leidenschaften herum gezeichnet. Eine kantige Raumform umschließt auf zwei Niveaus das Leben in diesem Rückzugsort. Ganz verschlossen mit allseitigen Läden läßt sich die Hütte zu unterschiedlichen Ausblicken öffnen. Vorgefertigt aus Holz findet sich alles Notwendige auf engstem Raum. Eine markante bauliche Identität wird zum Partner, zum Ort des Rückzugs, aber auch der Gastlichkeit und der persönlichen Weiterentwicklung. Ankommen, Schutz suchen, ausruhen, sich nähren und Gleichklang finden. Dann der Blick hinaus. Vision.

Planung und Entwurf: raumhochrosen – Heike Schlauch und Robert Fabach, Team: Heike Schlauch, Robert Fabach, Thomas Hopfner

Ausführung: Meiberger Holzbau

Fotografie: Albrecht Imanuel Schnabel

Besondere Erwähnung