Foyer Vorarlberger Museumswelt

Innenarchitektur
Frastanz/A, 2013

Heike Schlauch - raumhochrosen
Die Vorarlberger Museumswelt, das sind sieben Museen unter einem Dach. Landesfeuerwehrmuseum, Museum der Vorarlberger Jägerschaft, Elektromuseum, Phonographiemuseum, Tabakmuseum, Rettungsmuseum, Foto- und Filmmuseum. Ein gemeinsames Foyer bildet den Auftakt.
*Das Foyer im ersten Stock des Hauptgebäudes* Ein Baustein in der Installation der Vorarlberger Museumswelt in der Energiefabrik in Frastanz (ehemaliges Hauptgebäude des Ganahl-Areals) bildet die Einrichtung des Foyers im 1. Stock des Zubaus von Architekt Joachim Schmidle. 70 m² heißen den Besucher willkommen und leiten in die nachfolgenden Ausstellungen über.